Alle Beiträge von ksv-bsch

Feuer frei ab 1. März 2021

Geschätzte Besucher unserer Homepage

Der Vorstand des KSV-BS unterstützt die die Forderung des Schweizer Schiesssportverbandes, dass keine weiteren Schikanen den Schiesssport beeinträchtigen und ab dem 1. März 2021 in den Schiessständen geschossen werden darf.

Mit kameradschaftlichen Schützengrüssen
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Offener_Brief_SSV_Verbandsmitglieder

128. DV vom 6.3.2021 abgesagt

Liebe Schützin und lieber Schütze

Leider muss ich Dich in Kenntnis setzen, dass auch in diesem Jahr die Delegiertenversammlung des Kantonal-Schützenverbandes Basel-Stadt Corona-bedingt abgesagt werden musste.

Die statutarischen Traktanden werden analog zum letzten Jahr per Zirkulationsentscheid eingeholt. Diese Unterlagen werden bis Ende Februar 2021 an die Vereinspräsidenten versendet. Die Delegierten der Vereine haben dann bis Ende 31. März 2021 Zeit für Ihre Stimmabgabe.

Wir akzeptieren auch gesammelte/zusammengefasste Eingaben von Vereinen. Die Rückmeldungen werden zusammen mit unserem Revisor ausgewertet und im Anschluss erhalten die Vereinspräsidenten die Abstimmungsresultate. Potentielle Gäste aus Regierung und Militär werden schriftlich auf die Absage der DV hingewiesen.

In der Beilage ist der Vorabzug Vorwort zum Jahresbericht 2020 mit weiteren Informationen enthalten.

Ich danke Dir im Voraus bestens für Dein Verständnis und wünsche Dir anhaltende Gesundheit und einen guten Start in die neue Schiesssaison.

Mit kameradschaftlichen Schützengrüssen
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Scatt Zielanalysegerät zum Ausleihen

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Der KSV-BS ist im Besitz eines Scatt MX2 Zielanalysegeräts. Unter dem Ressort Ausbildung erfährst Du, wie Du dieses Gerät für die Verbesserung Deiner Resultate ausleihen kannst.

Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Training und Deinen weiteren Erfolgen.

Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

3. InfoVeranstaltung SVRB

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Den aktuellen Status zum Projekt SVRB kannst Du auf der Seite des Ressorts Präsidial/Kommunikation mitverfolgen.
Rückmeldungen der Vereine sind in der Vernehmlassung bis 31. Januar 2021 möglich.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.

Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Endefeuer bis Ende Mai 20

Liebe Schützinnen und Schützen der Regio Basiliensis

Ich habe die traurige Pflicht aufgrund der Ausnahmesituation im
Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19, mit der für das Schiesswesen äusserst einschneidenden Massnahme der Stilllegung sämtlicher Schiessaktivitäten, zu informieren.

Darf ich Dich bitten die weiteren Details dem Schreiben des SSVs zu entnehmen und die vorgeschlagenen Massnahmen mitzutragen.

Ich danke Dir für Dein Verständnis und halte Dich auf diesem Kanal auf dem Laufenden und wünsche Dir in der Zwischenzeit anhaltende Gesundheit als auch viel Elan bei den Trockenübungen (bspw.
Kondition und mentales Training) in den eigenen vier Wänden.

Mit kameradschaftlichen Grüssen
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Absage DV am 14.3.2020

Geschätzte eingeladene Gäste der Delegiertenversammlung vom 14. März 2020

Aus gegebenem Anlass (SARS-CoV-2 Bundespräventionen) verschieben wir die diesjährige DV bis auf Weiteres.

Nachdem sich die Lage stabilisiert hat, melden wir uns wieder bei Ihnen mit einem neuen Termin für die 127. Delegiertenversammlung.

Ich danke für Ihr Verständnis und wünsche Ihnen anhaltende Gesundheit.

Mit den besten Grüssen
Benjamin L. Haberthür (Präsident)

Abstimmung vom 19.5.2019

GeschätzteR BesucherIn unserer Homepage

Vom Entscheid der EU-WR-Abstimmung am 19. Mai 2019 sind sämtliche Schweizer Bürger betroffen. Bitte informieren Sie sich, damit Sie alle relevanten Fakten zur Abstimmung zusammen haben.

Auf dem Rücken der eigentlich politisch neutralen Sportschützen sollen Weichen von grösster Tragweite gegen die Schweizer Demokratie gestellt werden. Die freiwillige Aufgabe von Rechten, ohne genau aufzuzeigen welche Konsequenzen dies nach sich zieht ist undemokratisch und auch verlogen. Die Angstmacherei ist untragbar und eines Schweizers nicht würdig.

Bitte beachten Sie den Artikel zur Podiumsdiskussion im SUD Basel vom 30. April 2019 in der BAZ-Online vom 4. Mai 2019 oder als PDF-Datei von BAZ_Online_20190504.

Video Botschaft von Dänu Wisler zur EU-Waffenrichtlinie

“Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit” – Benjamin Franklin 1706 bis 1790.

Wir freuen uns, nach der Abstimmung die politische Bühne wieder zu verlassen und uns auf das Sportschiessen zu konzentrieren.

Mit den besten Grüssen

Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS