Alle Beiträge von ksv-bsch

126. Delegiertenversammlung vom 23. März 2019

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

In diesem Jahr wurde die Delegiertenversammlung In Bettingen auf der Chrischona abgehalten. Erfreulicherweise konnten zwei neue Vereine aufgenommen und ein neues Vorstandsmitglied dazu gewonnen werden. Für den Abstimmungskampf gegen die EU-Waffenrichtlinie wurden ein klares Kommitment und finanzielle Mittel beschlossen. Der Vorstand des KSV-BS dankt seien Mitgliedern für das erneute Vertrauen in der Bestätigungswahl.

Eine Zusammenfassung der Delegiertenversammlung findest Du im Ressort Präsidial/Kommunikation.

Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

SVRB – 6. SITZUNG DES PROJEKTTEAMS

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Das Projektteam ist Ende Januar 2019 zur Konsolidierung der bisher erarbeiteten Grundlagen zusammen gekommen.
Eine Zusammenfassung der Tagungsergebnisse findest Du im Ressort Präsidial/Kommunikation.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.
Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

SVRB – 5. SITZUNG DES PROJEKTTEAMS

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Das Projektteam ist anfangs Dezember erneut zusammen gekommen und hat die Rückmeldungen aus der Informationsveranstaltung von Ende Oktober diskutiert. Eine Zusammenfassung der Tagungsergebnisse findest Du im Ressort Präsidial/Kommunikation.

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich Dir besinnliche und entschleunigende Festtage als auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.
Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

 

Infoveranstaltung Projekt «Neuer Schiesssportverband Regio Basiliensis»

Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden

Am Mittwoch, 31. Oktober 2018 fand die Informationsveranstaltung zum Projekt «Neuer Schiesssportverband Regio Basiliensis» statt.

Die Informationen aus dieser Veranstaltung mit den Präsidenten der KSG BL, dem SVBB und dem KSV BS stehen auf der Seite Präsidial / Kommunikation zur Verfügung.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.

Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Referendum gegen EU_Waffengesetz

Liebe Schützinnen und Schützen auf allen Distanzen 

Liebe Schweizer Bürgerinnen und Bürger

Gegen den Bundesbeschluss vom 28. September 2018 braucht es ein klares und entschiedenes NEIN, um die Revision des EU-Waffengesetzes abzuwenden. Nach neuem Recht würden die Ordonanz-Sturmgewehre 57 und 90 zu verbotenen Waffen. X-Tausend Schützen – rechtmässige Besitzer dieser Waffen – sollen unter dem Vorwand der Terrorbekämpfung mit einer Ausnahmebewilligung zu Haltern einer verbotenen Waffe gemacht werden. Im Endeffekt ist diese Gesetzesanpassung eine faktische Entwaffnung des Bürgers und bezogen auf die Terrorprävention absolut wirkungslos. Dieser Schritt wäre zudem ein staatsbürgerlicher Paradigmenwechsel. Der Staat wechselt von einer Vertrauens- zu einer Misstrauenskultur. Die Verschärfung des bewährten Waffengesetzes ist unverhältnismässig, wirkungslos und ein bürokratischer Leerlauf.

Bitte lesen Sie auf der Seite EU-WI weiter und unterschreiben Sie und Ihre Bekannten den Referendumsbogen, der Ihnen als PDF-Datei zur Verfügung steht.

Ich danke Ihnen im Namen des gesamten Vorstandes des Kantonal-Schützenverbandes Basel-Stadt für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement.

Mit den besten Grüssen

Benjamin L. Haberthür, Präsident

Neuer Schiesssportverband Regio Basiliensis – 4. Sitzung des Projektteams

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Das Projektteam ist erneut zusammen gekommen und hat die Resultate aus den Arbeitsgruppen diskutiert. Eine Zusammenfassung der Erkenntnisse und der Resultate findest Du im
Ressort Präsidial/Kommunikation.

Von allen Koordinationssitzungen wird jeweils eine Information für die Schützen zusammen gestellt. Bitte melde Dich ungeniert bei allfälligen Fragen oder Hinweisen, damit ich dies in die Diskussionen einbringen kann.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.
Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Neuer Schiesssportverband Regio Basiliensis – 3. Sitzung des Projektteams

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Das Projektteam ist erneut zusammen gekommen und hat die Resultate aus den Arbeitsgruppen diskutiert. Eine Zusammenfassung der Erkenntnisse und der Resultate findest Du im
Ressort Präsidial/Kommunikation.

Von allen Koordinationssitzungen wird jeweils eine Information für die Schützen zusammen gestellt. Bitte melde Dich ungeniert bei allfälligen Fragen oder Hinweisen, damit ich dies in die Diskussionen einbringen kann.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.
Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Neuer Schiesssportverband Regio Basiliensis – 2. Sitzung des Projektteams

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Das Projektteam ist erneut zusammen gekommen und hat die Resultate aus den Arbeitsgruppen diskutiert. Eine Zusammenfassung der Erkenntnisse und der ersten Resultate findest Du im
Ressort Präsidial/Kommunikation.

Von allen Koordinationssitzungen wird jeweils eine Information für die Schützen zusammen gestellt. Bitte melde Dich ungeniert bei allfälligen Fragen oder Hinweisen, damit ich dies in die Diskussionen einbringen kann.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.
Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür

Anpassung Waffenrecht in der Schweiz

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Die Bestrebungen des Bundesrates bezüglich Anpassung des Schweizer Waffenrechts an neue EU-Richtlinien gehen zu weit.  Im Jahr 2008 wurde das Waffenrecht der Schweiz neu gefasst und ist seither eines der strengsten in Europa. Für unbescholtene Bürger und Schiesssportler soll eine kostspielige Administration aufgebaut werden, welche schlussendlich zu einer Entwaffnung der Sportschützen führen wird. Zur Verbesserung der Sicherheit gegen die mit illegalen Waffen vorgehenden Verbrecher und Terroristen kommt man damit aber keinen Schritt weiter.

Wir Sportschützen müssen argumentieren und aufzeigen, dass die geplanten Schikanen ausschliesslich rechtschaffene Bürger trifft, welche ihren Sport ausüben und ihre Schützentraditionen leben wollen.

Im Menu EU-WI findest Du weitere Informationen zu diesem Thema.

Diese wirkungslosen und unsinnigen Gesetzesanpassungen stellen einen massiven Eingriff in den Schweizer Schiesssport dar und gefährden damit das Wesen und Wirken unserer Schützentraditionen. Diese erneute Verschärfung muss mit allen Mitteln verhindert werden. Falls Bundesrat und Parlament sich uneinsichtig zeigen werden, müssen wir geschlossen das Referendum ergreifen.

Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident

Das sportliche Schiessen im Jahr 2020 in der NWS, Phase II

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Die drei Verbände KSG-BL, Sportschützen beider Basel und der KSV-BS diskutieren in periodischen Workshops das sportliche Schiessen im Jahr 2020 in der NWS. Aktuell stehen wir in der Phase II und erarbeiten die konkreten Grundlagen für einen allfälligen Zusammenschluss der Verbände . Eine Zusammenfassung der Erkenntnisse und der ersten Resultate   findest Du im
Ressort Präsidial/Kommunikation.
Von allen Koordinationssitzungen wird jeweils eine Information für die Schützen zusammen gestellt. Bitte melde Dich ungeniert für Fragen oder Hinweise, damit ich dies in die Diskussionen einbringen kann.

Viel Vergnügen beim Studium der Beilagen.
Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür