SVRB – Dank an alle Beteiligte

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Ups, Fusionsversammlungen haben es in sich. Die Macht einer kleinen Gruppe und das Fehlen der grossen Mehrheit an der Gründungsversammlung waren ein Plattschuss in den Rücken.

Aber es ist wie beim Skifahren, nach dem Schwung steht man wieder auf. So ist es auch bei den beiden Verbänden, welche der Fusion zugestimmt haben. Erste Telefonate haben bereits stattgefunden, um den Schwung zu behalten und eine Fusion “light” der beiden positiv eingestellten Verbände zu prüfen und in die Wege zu leiten.

An dieser Stelle ist es mir ein wichtiges Anliegen dem Lenkungsausschuss, dem Projektteam aber auch den Ehrengästen ganz herzlich für die geleisteten Arbeiten und die Präsenz im Projekt zu danken. Bitte beachte das separate Schreiben DANK AN ALLE BETEILIGTE ZUM PROJEKT SVRB.

Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

SVRB – Fusion abgelehnt

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Es ist kaum zu glauben, aber die Fusion kam wegen der fehlenden Dreiviertelmehrheit der anwesenden Delegierten der KSG BL nicht zustande. Die beiden anderen Verbände (SVBB & KSV-BS) waren dafür.

Momentan ist die Enttäuschung riesengross, weil durch eine renitente Untergruppe das Schiesswesen beider Basel um Jahre eingebremst wurde.

Die Pressemitteilung und weitergehende Gedanken findest Du auf der Seite des Ressorts Präsidial/Kommunikation.

Beste Grüsse
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS

Zertifikatspflicht an SVRB Gründung

Liebe Delegierte

Aufgrund des Bundesratsentscheids vom 08. September 2021 gilt für Veranstaltungen, wie unsere Fusionsversammlung, eine Zertifikatspflicht. Aus diesem Grund sind wir gezwungen eine Eintrittskontrolle durchzuführen. Bitte bringen mit dem Zertifikat auch ein Ausweisdokument, wie Identitätskarte oder Pass mit.

Erfreulicherweise kann dafür auf die Maskenpflicht im Saal verzichtet werden.

Besten Dank für das Verständnis und die Kenntnisnahme.

Im Namen des Vorstands KSV-BS
Benjamin Haberthür

SVRB – Weitere Informationen

Liebe Schützenkameradin & lieber Schützenkamerad

Aufgrund der nicht ganz einfachen Auflagen und Fusionsbedingungen haben wir die wichtigsten Dokumente im Zusammenhang mit dem KSV-BS für alle Interessierten auf der Seite Präsidial/Kommunikation eingestellt.

Der Fusion sehen wir mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen. Das weinende Auge steht für das Ende einer langen Tradition mit einem beinahe 130 jährigen Bestehen des Kantonalen Schützenverbands Basel-Stadt und das lachende Auge steht für eine neue gemeinsame und professionellere Aera im Dienste für die Schützinnen und Schützen der Region Basel.

Trotz neuer CORONA-Auflagen hoffen wir möglichst viele Delegierte (mit CORONA-Zertifikat) an der Gründungsversammlung am 18. September begrüssen zu dürfen.

Mit den besten Grüssen
Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS