Abstimmung am 19.5.2019

GeschätzteR BesucherIn unserer Homepage

Vom Entscheid der EU-WR-Abstimmung am 19. Mai 2019 sind sämtliche Schweizer Bürger betroffen. Bitte informieren Sie sich, damit Sie alle relevanten Fakten zur Abstimmung zusammen haben.

Auf dem Rücken der eigentlich politisch neutralen Sportschützen sollen Weichen von grösster Tragweite gegen die Schweizer Demokratie gestellt werden. Die freiwillige Aufgabe von Rechten, ohne genau aufzuzeigen welche Konsequenzen dies nach sich zieht ist undemokratisch und auch verlogen. Die Angstmacherei ist untragbar und eines Schweizers nicht würdig.

Bitte beachten Sie den Artikel zur Podiumsdiskussion im SUD Basel vom 30. April 2019 in der BAZ-Online vom 4. Mai 2019 oder als PDF-Datei von BAZ_Online_20190504.

Video Botschaft von Dänu Wisler zur EU-Waffenrichtlinie

“Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit” – Benjamin Franklin 1706 bis 1790.

Wir freuen uns, nach der Abstimmung die politische Bühne wieder zu verlassen und uns auf das Sportschiessen zu konzentrieren.

Mit den besten Grüssen

Benjamin L. Haberthür, Präsident KSV-BS